Für jeden die passende Lösung

Mit unserem Baukastensystem können wir für Sie die genau passende Lösung anbieten.

Mutterbodendamm

Bei guter Bodenqualität perfekt für  den Erdbeer- oder Himbeeranbau.

 Substratdamm

Für ausgelaugte Böden. Speziell beim Erdbeeranbau.

Substratdamm XL

Unsere großen Substratdämme für den Heidelbeer- und Himbeeranbau.

Der Mutterbodendamm

Auf dem Freiland

Die gezogenen Dämme werden mit einer speziellen Dammtec-Taschenfolie abgedeckt. Zwischen den Reihen wird Mypex Folie verlegt und durch die Dammtec-Taschenfolie fixiert. Alternativ kann auch Stroh zwischen den Dämmen ausgebracht werden.

Die Erdbeerpflanzen werden in vorgestanzte Löcher in den vorhandenen Mutterboden gepflanzt. Dabei sind unterschiedliche Abstände möglich.

Die Mypex Folie zwischen den Reihen ist wasserdurchlässig, sodass Regenwasser versickern kann. Tropfschläuche unter der Dammtec-Taschenfolie sorgen für eine perfekte Bewässerung und einen optimalen Ertrag. Gleichzeitig verhindern die Folien im Zusammenspiel das Wachsen von Unkraut und schützen so effektiv den gesamten Acker.

Dadurch kann auf Herbizide komplett verzichtet werden. Und auch nach der Ernte ist der Acker nahezu unkrautfrei.

Der Substratdamm

Für den Erdbeeranbau

Dieses System eignet sich besonders für „müde“ Böden, wie sie die meisten Obstbauer oftmals um die Hofstelle herum kennen. Die Erdbeeren wachsen im Substrat unter optimalen Bedingungen. Gleichzeitig entfallen die langen Transporte zu und von entlegeneren Ackerflächen.

       Substratdämme können nicht nur im Folientunnel (siehe Abbildung) genutzt werden, sondern auch im Freilandanbau.

Die Substratdämme sind außerdem so geformt, dass ein Substratcontainer der Firma Beekenkamp hineinpasst. So kann man nach einer Ernte die alten Pflanzen schnell durch vorgezogene Pflanzen im Container ersetzen.

Im Folientunnel

Durch die dreireihige Dammmaschine wird die komplette Breite des Folientunnels genutzt. Bei ein- oder zweireihigen Maschinen verhindert die Schlepperhöhe ein weiteres seitliches Heranfahren an die Außenseiten des Tunnels. Durch unser Verfahren kann der Anbauer häufig eine Reihe mehr in seinen Tunneln kultivieren, was eine Erweiterung der Anbaufläche im bestehenden Tunnel von über 10 % bedeutet.

Der Substratdamm XL

Besonders geeignet für Heidelbeeren und Himbeeren

Heidelbeeren benötigen sauren Boden.
Praktiker haben deshalb streifenweise Torfsubstrat auf vorhandene Ackerbauflächen ausgebracht und darin Heidelbeeren angepflanzt.

Allein die Dammerstellung mit dem vielen Substrat verursacht dabei sehr hohe Kosten.

Mit dem Dammtec Substratdamm XL können Substratdämme erstellt werden, die nur ca. 70 Liter Substrat pro Meter benötigen.

Die Dämme werden einreihig gezogen. Daher ist jeder gewünschte Reihenabstand möglich. Auch für maschinelle Ernte der Heidelbeeren sehr gut geeignet.

Auch für Himbeeren sind die Dammtec Substratdamm XL zu empfehlen. Hier wird jedoch nur ca. 40 bis 50 Liter Substrat pro Meter benötigt. Der Damm schützt die Wurzeln effektiv vor Verbrennungen durch direkte Sonneneinstrahlung und bewirkt gleichzeitig eine 10 – 14 Tage frühere Ernte.

Thees Dammtec - Der Experte für Dammanbau!

Lass uns telefonieren!

Jetzt Probe-Hektar sichern!

Nur für Kurze Zeit: Testen sie uns.

Wir kommen zu Ihnen und bereiten zu einem vergünstigten Preis 1 ha Ihres Ackers mit der Thees Dammtec-Methode vor, sodass er von Ihnen bepflanzt werden kann.

So können Sie Sich selbst von unserem System überzeugen - ohne großes Risiko.

Kontakt

Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da.

3 + 6 =

telefon

+49 4407 718 348
+49 170 290 23 44

Thees Dammtec GmbH

Marschweg 27
26203 Wardenburg

öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 08:00 – 18:00 Uhr
Oder nach Absprache!